GRÖBERHOF Straßwalchen
Wir leben Vielfalt!

Unsere Gärten und unsere Weiden.

Für manche ist eine Wiese nur grün. Für mich ist es eine der wichtigsten Grundlagen unserer Landwirtschaft. Da wir mit alten Nutztierrassen arbeiten, besitzt für uns das Rauhfutter (Heu) sehr hohen Stellenwert. Selbst als frisches Grün ist für uns die Zusammensetzung extrem wichtig. Für die Milchwirtschaft ist der Eiweißgehalt das A und O. Doch genau dieser Überschuss beschert unseren Schafen und Ziegen Verdauungsprobleme. 

Daher ist Klee und Löwenzahn in Massen nicht für unseren Bedarf geeignet. Wer kennt sie nicht, die Blumenwiesen von früher. Vielfalt auf eher mageren Böden, leuchtende Farben im Sommer. Und das ist unser Streben. Am hofeigenen Grund helfen uns unsere Mangaliza, wieder den Boden aufzubereiten und die Möglichkeit zu schaffen, Kräuterwiesen zu säen. Auf den Pachtgründen bewahren wir bestehende Vielfalt. Diese kommt unseren Tieren, den Insekten und letztendlich uns allen zu Gute. 

Beweidet und gemäht muss werden, um zu pflegen und zu erhalten.  2 x im Jahr wird Heu von den Wiesen gewonnen. Zuletzt erfolgt meist ein Weidegang, je nach Bewuchs und Witterung. Belohnt werden wir dafür Jahr für Jahr mit duftendem Heu und blühenden Pflanzen. 


Unsere Gärten haben wir dem 3 Zonen-Prinzip von Markus Gastl nachempfunden. Pufferzone, Hot Spot und Ertragszone liegen zwar nicht ganz so geordnet, wie im Buch. Aber das Prinzip in Richtung Permakultur, der Verwertung innerhalb des Gartens funktioniert. Es wird für Nützlinge, wie Insekten, Igeln usw. die Möglichkeit geschaffen, sich anzusiedeln und gleichzeitig für das richtige Umfeld gesorgt. Somit wird der Kreislauf der Natur unterstützt. Und belohnt wird man mit der Ernte der Ertragszone, frei von Chemie aber voll im Geschmack. 






Für Interessierte gibt es hier diverse Links, um sich weiter zu informieren.

 


 

 




  • 00d3a0dbe0491ff2-photo
  • 0a80918302c74c59-photo
  • 0aef32d13ddcd03a-photo
  • 11da62fed62c3078-photo
  • 10980e479bcbf572-photo
  • 0fc6e379a753f599-photo
  • 1a83980bf36662f9-photo
  • 152fa22b28cabfd8-photo
  • 0facd1bc6c9222d8-photo
  • 29fab89f51f4eefb-photo
  • 2f261d4a193d2263-photo
  • 4e15a5aad9eab1af-photo
  • 48a675e3742bba23-photo
  • 435070eade80b1c3-photo
  • 3292a5bd71782113-photo